Symposium an der AKNZ

Vom 18. bis zum 19. Mai 2019 hat an der Akademie für Notfallplanung, Krisenmanagement und Zivilschutz (AKNZ) in Bad Neuenahr-Ahrweiler das 2. Symposium „Psychosoziales Krisenmanagement“ stattgefunden. Mit einem Beitrag zu den speziellen Herausforderungen von Großschagenslagen mit vielen beteiligten Kindern und Weiterlesen…

DAKEP-Symposium in Köln

Im Kölner Leonardo-Royal-Hotel fand gestern und heute das 6. Symposium der „Deutschen Arbeitsgemeinschaft Krankenhaus-Einsatzplanung“ (DAKEP) e. V. statt: Ich war als Referent dabei und habe einen Vortrag zur Psychosozialen Notfallversorgung in Kliniken gehalten. Die Kernthese meiner Ausführungen: Für Betroffene von Weiterlesen…

Gesundheitskongress in Dresden

Am 6. April 2019 war ich Referent auf dem 7. Interprofessionellen Gesundheitskongress in Dresden: Gemeinsam mit Michéle Müller von der Westsächsischen Hochschule Zwickau habe ich dort aktuelle Forschungsergebnisse zur Psychosozialen Notfallversorgung von Kindern in Großschadenslagen vorgestellt. Insbesondere ging es um Weiterlesen…

Jahrestagung der DeGPT

Vom 14. bis zum 16. März hat an der Universität in Frankfurt am Main die 21. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) stattgefunden: Gemeinsam mit meinen Kolleginnen Verena Blank-Gorki und Ann-Katrin Fegert habe ich dort in zwei Beiträgen erste Weiterlesen…

Vortrag an der Universität Bochum

Seit vielen Jahren findet an der Universität Bochum eine wissenschaftliche Fortbildung für Notfallseelsorgende sowie die Mitglieder von PSU- und Kriseninterventionsteams statt. Heute war ich dort einmal mehr zu Gast und habe einen Vortrag zu den psychologischen und sozialwissenschaftlichen Hintergründen von Weiterlesen…

Arbeitskreistreffen in Bonn

Im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) fand heute bereits das fünfte Treffen des Arbeitskreises statt, der mein Forschungsprojekt „KiKat“ (Kinder und Jugendliche in komplexen Gefahren- und Schadenslagen) nun schon seit knapp drei Jahren begleitet. Einmal mehr war es ein Weiterlesen…

Zuschauer an Einsatzstellen

Was bewegt Menschen dazu, an Unglücksorten stehen zu bleiben, womöglich sogar Fotos oder Videos anzufertigen? Sind „Gaffer“ und „Schaulustige“ durchweg verroht, und ergötzen sich tatsächlich alle am Leid der Verunglückten? Nein – das ist sicher nicht der Fall! Genau zu Weiterlesen…

Unterricht für Notfallseelsorgende

Schon seit vielen Jahren unterrichte ich angehende Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger, sowohl in der Evangelischen Kirche im Rheinland, als auch in der Evangelischen Kirche von Westfalen. Mein spezielles Unterichtsthema ist dabei der Umgang mit Kindern und Jugendlichen in akuten Notfallsituationen: Am Weiterlesen…

Dozentenfortbildung in Aachen

Heute, am 25. Januar 2019, war es mir eine besondere Ehre, für die Dozenten des Malteser-Bildungszentrums „Euregio“ in Aachen eine Fortbildung zur Gestaltung von Prüfungssituationen geben zu dürfen. Habt vielen Dank für die freundliche Einladung und den kollegialen Austausch!